Die Kanzlei wurde im Februar 2004 von uns eröffnet und befindet sich im Zentrum von Dortmund-Brackel. Die modern eingerichteten und hellen Räumlichkeiten unserer Kanzlei sind in ihrer Größe und Kapazität bewusst darauf ausgerichtet, eine hohe Vertraulichkeit zu schaffen.

Seit 2008 betreiben wir die Kanzlei in Bürogemeinschaft mit Patentanwalt Dr. Michael Kisters. Mit dieser Zusammenarbeit bietet Ihnen die Kanzlei Kisters & Spielvogel ein weiteres juristisches Beratungsfeld, das gerade im Bereich der unternehmerischen Belange eine optimale Ergänzung liefert.
Was wir Ihnen bieten auf einen Blick:
-

-
keine langen Wartezeiten, denn eine schnelle Bearbeitung ist nicht nur in Ihrem Interesse
einen direkten Draht zu Ihnen, dieser ist der Dreh- und Angelpunkt unserer Betreuung. Nur mit Ihnen gemeinsam erreichen wir ein optimales Ziel.

Wichtige Information

Stand 18.03.2020  15:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mandanten,

wir alle sind aufgrund der Entwicklung von COVID-19 / des Corona-Virus mit neuen ungewohnten Situationen konfrontiert und stehen vor der Herausforderung, umsichtige Entscheidungen zu treffen. Gerne müchten wir Sie daher wissen lassen, wie wir in der Kanzlei mit der aktuellen Situation umgehen:
An erster Stelle steht selbstverständlich die Gesundheit unserer Mandanten und Mitarbeiter. Wir bemühen uns, unseren Teil zur Eindämmung des Virus beizutragen und befolgen die Empfehlungen bzw. Anordnung der Regierung mit größter Sorgfalt. Auch wir haben Einschränkungen bei Mitarbeitern und in unseren Familien. Dies kann gegebenenfalls zu Schwierigkeiten und zu Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Angelegenheit führen, wofür wir schon jetzt um Verständnis bitten. Vorrangig werden wir natürlich Fristsachen abarbeiten und versuchen, alles insoweit Erdenkliche zu tun, um eine zeitnahe Bearbeitung sicherzustellen. Ferner bitten wir Sie, sich an die Empfehlungen der Regierungsbehörden zu halten und Termine nur dann zu vereinbaren und persönlich wahrzunehmen, wenn es sich nicht vermeiden lässt oder die Angelegenheit unaufschiebbar ist.

Wir würden es jedoch bevorzugen, wenn Sie sich bei uns per Telefon, Fax, E-Mail oder auch via Skype melden, um Ihre Angelegenheit zu besprechen.

Wir gehen davon aus, dass wir in Kürze unseren Mitarbeitern die Gelegenheit geben, von zuhause zu arbeiten, so dass die Kanzleiräume auch geschlossen bleiben.

Insofern hoffen wir darauf, dass Sie für diese Maßnahmen Verständnis haben und wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können.

Bitte bleiben Sie besonnen und vor allem gesund!

Ihr Kanzleiteam Kisters & Spielvogel